FANDOM


Kay Eriya / Das Mittelland im Süden

Das elbische Königreich Lordarian ist selbst für menschliche Begriffe jung. Seine Entstehung lässt sich auf die Allianz um Lorandinell zurückführen. Dieser Staatenbund gebot in den Wendekriegen dem einfallenden Chaos Einhalt und sicherte den Loradrin flussabwärts. Somit wurde eine rasche Invasion des Chaos in Richtung Sternenmeer verhindert.

Zu der damaligen Allianz zählten Lorandinell, Darmador und Adiriel. Federführend bei den Verhandlungen war der damalige Hauptmann der Leibgarde Fürst Eads, Gorth Wytr.

Städte entlang des Lordarin von Nord nach Süd, die nicht zum Herzland Lorandinell oder Adiriel gehören:

  • Sinuilva
  • Elempetin
  • Thandarim

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.