FANDOM


Kergal ist der Neffe Bodogistas, des früheren Säckelwartes, der das Amt von seinem Onkel übernommen hat. Kergal ist ein Mensch von noch recht jungen Jahren, untersetzt, mit einem staatlichen Bart und beginnender Glatzenbildung, der vor seinem Amtsantritt der persönliche Schatzmeister von Bekalos Balderon war. Kergal ist ein ruhiger, höflicher, nicht sonderlich intelligent wirkender Mann, ohne besonderes Charisma. Er ist nicht übermäßig korrupt, dh er verlangt nicht allzu ostentativ Schmiergelder (im Gegensatz Vorgänger Bodogistas, dessen Habgier zu letzt großes Mißfallen erregt hat), zurückhaltend und höflich und hat sich in der Politik seit seinem Amtsantritt auch nicht sonderlich durch irgendwelche Initiativen hervorgetan. Viele fragen sich nach dem Grund seiner Ernennung. Die meisten vermuten, dass Bodogistas weiterhin die Fäden zieht.Andererseits residiert Kergal im Fürstenpalast und hat täglichen Kontakt mit Bekalos Balderon, er dürfte daher kein vollkommener Trottel sein, den diese Sorte duldet sowohl Bekalos Balderon als auch Missalla Halissa nicht in ihrer Umgebung.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.